schieb.de > Tipps > E-Mails per Spracheingabe diktieren mit dem iPhone 5

E-Mails per Spracheingabe diktieren mit dem iPhone 5

21.09.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Das Schreiben von Texten auf dem doch eher kleinen Bildschirm des Apple-iPhones kann mühselig werden. Da wäre es doch naheliegend, zum Antworten auf E-Mails oder Speichern von Notizen die Spracherkennung Siri zu nutzen. Mit dem iPhone 5 ist das nun möglich.

  1. Um E-Mail-Nachrichten am iPhone 5 per Spracheingabe zu diktieren, öffnen Sie zunächst die Mail-App.
  2. Tippen Sie dann bei der entsprechenden Nachricht auf das Antworen-Symbol.
  3. Jetzt folgt ein Tipp auf das Mikrofon-Symbol in der Tastatur, die auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  4. Fangen Sie an zu sprechen.
  5. Sobald Sie auf „Fertig“ tippen, erscheinen Ihre Worte als Text.

Sie können die Diktierfunktion verwenden, um Nachrichten zu schreiben, Notizen zu machen, Ihren Facebook-Status zu aktualisieren, um zu twittern und vieles mehr.

  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Tumblr
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • XING

Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern

Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren