Die Zwischenablage erlaubt das bequeme Kopieren von Textpassagen oder Zahlenreihen. Dazu einfach die gewünschten Informationen markieren und danach mit [Strg][C] in die Zwischenablage übernehmen. Anschließend das Ziel auswählen und mit [Strg][V] im Dokument einfügen. Schade: Der aktuelle Inhalt der Zwischenablage bleibt unsichtbar.

Das Büroprogramm Office zeigt den aktuellen Inhalt, sofern die Funktion Office Zwischenablage im Menü Bearbeiten aktiviert ist. Um den Inhalt der Windows-Zwischenablage zu sehen, die Funktion Ausführen im Start-Menü aufrufen und dort clipbrd eingeben. Schon präsentiert ein praktisches Hilfsprogramm den jeweils gerade aktuellen Inhalt der Zwischenablage.