Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte. Das stimmt nicht immer, aber häufig. Deshalb nutzen viele gerne die ausführlichen Grafikfunktionen von Excel. Das Programm erzeugt auf Wunsch schnell ansprechende Diagramme. Es gibt zahlreiche Einstellmöglichkeiten, doch oft reicht eine ganz simple Balkengrafik.

Wer sich in diesem Fall nicht durch die entsprechenden Menüs und Optionen klicken will, um Farbe, Gestaltung und Legenden bis ins Detail festzulegen, markiert einfach mit der Maus die gewünschten Zahlenwerte und drückt anschließend die Tastenkombination [Alt][F1]. Excel präsentiert anschließend sofort eine zweidimensionale Balkengrafik, die für einen ersten Eindruck reicht. Da gleichzeitig das Diagramm-Menü erscheint, lässt sich die Grafik bei Bedarf jedoch auch mit wenigen Mausklicks auf persönliche Bedürfnisse anpassen.