Immer mehr Mäuse verfügen über ein praktisches Rollrad zwischen den beiden Maustasten. Mit dem Rollrad lassen sich Fensterinhalte komfortabel nach oben oder unten rollen. Allerdings reagiert der Internet Explorer mitunter etwas träge auf ein Rollen am Rad. Um den lästigen Effekt zu beseitigen, im Internet Explorer das Menü Extras öffnen und dort die Funktion Internetoptionen auswählen.

Anschließend die Registerkarte Erweitert anklicken und im Abschnitt Multimedia die Option Optimierten Bildverlauf verwenden deaktivieren. Nach Beenden und Neustart des Internet Explorers sollte die Anzeige beim Betätigen des Mausrads nun deutlich flüssiger rollen und nicht mehr haken.