schieb.de > Tipps > Tusch bei neuer eMail

Tusch bei neuer eMail

12.05.2003 | Von Jörg Schieb

Tipps

Manche PC-Benutzer bevorzugen ein eher dezentes Klangsignal, andere wiederum einen möglichst auffälligen Sound, um auch akustisch über neu eingetroffene E-Mails informiert zu werden. Der in Windows standardmäßig eingestellte Gong lässt sich jedenfalls jederzeit ändern, so dass ein anderer Sound ertönt, wenn neue E-Post eintrudelt.

Dazu in der Systemsteuerung doppelt auf Sounds und Audiogeräte klicken. Im Register Sounds kann jedem Windows-Ereignis eine bestimmte Klangfolge zugeordnet werden. Einfach unter Programmereignisse den gewünschten Anlass bestimmen, für eintreffende E-Mails ist das Posteingangsbenachrichtigung. Im Auswahlfeld Sounds den gewünschten Sound auswählen. Jede Klangdatei mit der Dateiendung .WAV lässt sich hier verwenden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.