Leerzeichen sorgen für den nötigen Abstand zwischen Wörtern. Doch wie viel Platz, legt Word normalerweise selbst fest und hängt von vielen Faktoren ab. Es gibt Situationen, da wünschen sich Word-Benutzer nur einen geringen Abstand. Kleiner, als Word ihn vorsieht, etwa bei Abkürzungen wie z.B..

In diesem Fall bei der Eingabe des Leerzeichens die Tastenkombination [Strg][Shift][Leertaste] verwenden. So entsteht ein geschütztes Leerzeichen. Danach das Zeichen markieren und die Funktion Zeichenabstand im Menü Format > Zeichen aufrufen. Hier kann unter Skalieren der vorgesehene Platz eingetragen werden. Wenn zum Beispiel die Hälfte des üblichen Leerraums reicht, 50% eintragen.