Google kann rechnen

Der Computer auf dem Schreibtisch kann zwar theoretisch selbst komplexe Kalkulationen bewältigen, allerdings muss er dazu erst entsprechend programmiert werden. Simple Rechenaufgaben, wie sie während des Arbeitstags regelmäßig anfallen, lassen sich ohne entsprechende Software nicht lösen. Eigentlich absurd.

Doch es gibt eine Lösung: Der Suchdienst Google bietet deshalb seit kurzem eine eingebaute Rechenfunktion, die selbst mathematische Funktionen beherrscht: Einfach die Rechenaufgabe ins Suchfeld eintragen, zum Beispiel:

cos(pi)*tan(pi/2)+3*2^4

Wer englischsprachige Maßeinheiten verwendet, kann sie hier sogar umrechnen lassen:

ounces in kg

Selbst komplexe Berechnungen werden gelöst, etwa:

(G * mass of earth) / (radius of earth^2)

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top