Unmittelbar nach der Umstellung von der Mark auf den Euro hat er wertvolle Dienste geleistet: Der Euro-Umrechner in Excel, der blitzschnell zwischen alter und neuer Währung übersetzt. Mittlerweile wird der praktische Minirechner allerdings kaum noch benötigt. Trotzdem erscheint er auf vielen PCs immer noch automatisch nach jedem Start von Excel als kleines Fenster auf dem Bildschirm.

Wer den Euro-Rechner dauerhaft abschalten will, klickt mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle in der Menüleiste von Excel. Im darauf hin erscheinenden Menü die Option EuroValue deaktivieren. Die Funktion des Euro-Rechners bleibt weiterhin über die Menüleisten verfügbar, nur erscheint das Euro-Fenster nicht mehr automatisch auf dem Bildschirm.