Der absolute Albtraum für jeden Computerbenutzer: Der Rechner startet nicht mehr oder wirft beim Hochfahren nur Fehlermeldungen aus. In einer solchen Situation ist Windows PE (Preinstalled Environment) eine große Hilfe. Windows PE ist eine abgespeckte Version von Windows XP oder 2003. Windows PE enthält alle wichtigen Funktionen und Treiber, um einen Rechner mit Windows zu booten – selbst wenn dort kein Windows vorhanden ist oder Beschädigungen einen Start verhindern.

Windows PE muss nicht auf dem PC installiert werden, sondern startet von CD. Anschließend kann man die nötigen Rettungsmaßnahmen einleiten, etwa Daten sichern oder einen Virenscanner starten. Jeder Windows-Benutzer kann sich so eine Windows-PE-CD mit etwas Mühe selbst zusammenstellen. Eine Beschreibung gibt es unter www.sogehtsleichter.de/windowspe.