Wer in einem Excel-Arbeitsblatt (Spreadsheet) eine oder mehrere Zellen markiert und sie durch Betätigen der [Entf]-Taste löscht, wird feststellen: Der Zelleninhalt ist zwar verschwunden, die Formatierung der Zelle aber bleibt erhalten. Ein manchmal praktischer, manchmal aber auch unerwünschter Service.

Wer Zelleninhalt und Formatierung entfernen möchte, muss anders vorgehen. Dazu nach dem Markieren der zu löschenden Zellen die Funktion “Löschen” im Menü “Bearbeiten” auswählen. Excel stellt dann verschiedene Löschvorgänge zur Auswahl. Der Benutzer kann wahlweise den Zelleninhalt, Zelleninhalt und Formatierung, nur Formatierungen oder als vierte Möglichkeit ausschließlich Kommentare löschen.