Ihr Computer ist ein reines Arbeitstier und den halben Tag sitzen Sie sowieso vor Microsoft Word oder Excel? Dann lassen Sie den Rechner das gewünschte Programm doch gleich mit dem Windows-Start laden; auf diese Weise sparen Sie sich das Rumgeklicke, bis das gewünschte Programm geladen ist. Sie müssen das Symbol des gewünschten Programms dazu lediglich in den Ordner „Autostart“ kopieren, den Sie unter „Start > Alle Programme“ erreichen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor: Öffnen Sie das Menü mit den Programmen über „Start > Alle Programme“ und wählen Sie das Symbol des Programms, das Sie automatisch mit dem Windows-Start laden möchten. Klicken Sie dieses Symbol mit der rechten Maustaste an und lassen Sie die Taste gedrückt. Jetzt steuern Sie mit dem Mauszeiger den Ordner „Autostart“ an, lassen sich diesen öffnen und bewegen den Mauszeiger in den Ordner. Sie haben dabei jeweils einen „Schatten“ des ausgewählten Programmsymbols am Mauszeiger kleben. Lassen Sie erst jetzt die Maustaste los und wählen Sie aus dem Menü, das sich nun öffnet „Hierher kopieren“. Sie finden das Symbol nun im „Autostart“-Ordner, wodurch das gewünschte Programm beim nächsten Windows-Start automatisch geladen wird.