Häufig haben Sie in Windows mit dem Symbol „Arbeitsplatz“ zu tun; immerhin verstecken sich hier alle Laufwerke des Systems. Den Zugriff auf die Symbole im Bereich „Arbeitsplatz“ lässt sich über die Taskleiste besonders schnell erledigen; Sie können den Arbeitsplatz quasi in die Taskleiste integrieren.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich der Taskleiste und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Symbolleisten > Neue Symbolleiste…“ . Wählen Sie anschließend „Arbeitsplatz“ und klicken Sie auf „OK“. Sie finden nun in der Taskleiste einen Bereich „Arbeitsplatz“; ein Mausklick auf den kleinen Doppelpfeil – rechts vom Text „Arbeitsplatz“ – zeigt den Inhalt des Arbeitsplatzes an.