Vielleicht gefällt Ihnen folgender Trick: Wenn Sie aus einem geöffneten Ordner heraus eine Datei mit gedrückter Maustaste in ein Anwendungsfenster der Taskleiste ziehen, beispielsweise ein Word-Dokument in das Word-Fenster, wird das Dokument automatisch geöffnet. Doch was ist, wenn das Anwendungsfenster nicht greifbar ist? Kann man das Dokument auf das entsprechende Taskleisten-Symbol ziehen? Ja und Nein!

Wenn Sie das Dokument mit gedrückter Maustaste auf ein Symbol der Taskleiste ziehen und die Maustaste loslassen, werden Sie zunächst enttäuscht: Es erscheint eine Fehlermeldung.

Sie sollten sich davon jedoch nicht entmutigen lassen. Versuchen Sie es noch einmal, halten Sie die Maustaste dieses Mal aber länger gedrückt. Ziehen Sie das Dokument also auf die Schaltfläche der Taskleiste und – ganz wichtig – halten Sie die Maustaste weiterhin gedrückt. Und siehe da: Die zugehörige Anwendung springt auf, und Sie können das Dokument in das nun geöffnete Anwendungsfenster ziehen.