In Sachen Windows-Optik müssen sich die Microsoft-Entwickler wahrlich nicht vorwerfen lassen, von gestern zu sein. Vielleicht schon eher das Gegenteil. Manch einem wird das neue Windows-Design mit Namen „Luna“ schon etwas zu modern vorkommen. Aber auch das ist kein Problem, lässt sich Windows XP doch dazu verleiten, auch das klassische Windows-Aussehen anzunehmen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich des Desktops und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Eigenschaften. Es öffnet sich ein neues Fenster, der Reiter Designs sollte hier gewählt sein. Aus der Liste Design wählen Sie nun den Eintrag Windows – klassisch und schließen das Fenster mit OK. Nach wenigen Sekunden präsentiert sich Windows im herkömmlichen Design. Das Start-Menü und die Zusatzfunktionen der Ordner sind von der Umschaltung nicht betroffen, lassen sich aber ebenfalls umschalten.