Sie haben eine neue Hardware gekauft? Herzlichen Glückwunsch, dann ist diese neue Hardware schon so gut wie fix und fertig installiert. Bauen Sie die Karte in ihren PC ein und starten Sie den Rechner neu: Wie von Geisterhand erkennt Windows (in den allermeisten Fällen) die neue Hardware automatisch und richtet sie für Sie ein.

Die Technik im Hintergrund heißt „Plug & Play“. Neue Hardware macht sich beim Start bei Windows bemerkbar. Windows teilt Ihnen dann mit, dass es eine neue Hardware gefunden hat, und installiert die Treiber. Viele Treiber hat Windows XP bereits an Bord und greift vollautomatisch darauf zu. Nur wenn Windows keinen passenden Treiber dabei hat, müssen Sie die CD oder Diskette des Hardware-Herstellers bereit halten oder sich einen passenden Treiber aus dem Internet besorgen.