Der „Internet Explorer“ startet, stellt ggf. eine Verbindung zum Internet her und öffnet die von Microsoft eingestellte Startseite. Diese ist zwar recht ansehnlich und informativ, aber vielleicht haben Sie ja eine interessantere Seite gefunden; dann sagen Sie dem „Internet Explorer“ einfach, mit welcher Seite er zu starten hat.

Klicken Sie dazu im Menü „Extras“ auf „Internetoptionen“. Im ersten Feld im Reiter „Allgemein“ können Sie nun die „Startseite“ Ihrer Wahl angeben. Wenn Sie während des Surfens eine tolle Seite finden, die Sie zu Ihrer Startseite machen wollen, geht es besonders elegant. Sie rufen die „Internetoptionen“ (wie gerade beschrieben) auf und brauchen nur noch auf „Aktuelle Seite“ zu klicken – fertig!