Webseiten vorlesen lassen

Manche Webseite ist eine regelrechte „Bleiwüste“. Vor allem für Menschen mit Sehbehinderung nicht immer ganz einfach, die Texte am Bildschirm zu lesen. In solchen Fällen kann Webspeech weiterhelfen: Ein nützliches Programm vom Bochumer Softwarehersteller Gdata, das auf Knopfdruck ganze Webseiten oder Auszüge daraus am PC vorliest. Einfach die kostenlose Software unter https://www.webspeech.de herunter laden und installieren – schon steht die Erweiterung im Browser auf Knopfdruck zu Verfügung.

Webspeech bietet verschiedene Sprecher und Sprecherinnen an, die unterschiedlich gut zu verstehen sind. Auf Wunsch spricht die Computerstimme sogar mit Akzent, etwa mit französischem oder schwäbischem Zungenschlag. Das Sprechtempo lässt sich beliebig variieren und so den persönlichen Bedürfnissen anpassen. Webspeech liest auch die Uhrzeit vor.

Scroll to Top