Der kostenlos erhältliche Player Winamp (http://www.winamp.com) erfreut sich zunehmender Popularität. Wer ein aktuelles Lieblingslied hat, das bereits im MP3-Format auf der Festplatte liegt, kann diesen favorisierten Song nach dem Start von Winamp gleich automatisch abspielen lassen. Dazu Wimamp starten und die betreffende Musikdatei in den Player laden (oder starten). Danach die Tastenkombination [Alt][3] drücken, um alle wichtigen Informationen über die Musikdatei anzuzeigen. Markieren Sie den kompletten Pfadnamen der Musikdatei, die hinter „Filename:“ angegeben ist. Bei langen Pfadnamen erstreckt sich diese Angabe über zwei oder sogar drei Zeilen.

Nach dem Markieren [Strg][C] betätigen, um den Pfadnamen in die Zwischenablage zu kopieren. Anschließend mit der rechten Maustaste das Winamp-Icon auf dem Desktop anklicken und die Funktion „Eigenschaften“ wählen. Nun den Cursor im Eingabefeld „Ziel“ hinter den Namen von Winamp selbst platzieren, ein Leerzeichen eingeben und mit [Strg][V] den aktuellen Inhalt der Zwischenablage übernehmen, so dass der Pfadname des Lieblingslieds erscheint. Wichtig: Sollte der Dateiname Leerzeichen enthalten, muss er unbedingt in Anführungszeichen eingeschlossen werden. Nach einem Klick auf „OK“ ist alles gespeichert. Wird Winamp künftig durch Doppelklick auf das Logo gestartet, spielt der Player auch gleich das gewählte Musikstück ab.