Ohne Aufzählungszeichen schreiben

Word bietet die Möglichkeit, Textabsätze nach allen Regeln der Kunst einzurücken – und sie bei Bedarf auch mit einem beliebigen Aufzählungszeichen zu versehen. Auch das Durchnummerieren der eingerückten Absätze ist möglich. Muss nun ein Absatz textlich ergänzt werden, kann das beim Einfügen einer Leerzeile zu Schwierigkeiten führen: Word fügt nicht nur einen weiteren Absatz, sondern auch ein weiteres Aufzählungszeichen ein. Das kann mitunter die Nummerierung durcheinander bringen.

Soll in einer Aufzählung ein Textabsatz eingefügt werden, die Nummerierung aber unangetastet bleiben, an der entsprechenden Stelle im Text die Tastenkombination [Shift][Enter] betätigen. Bei Bedarf auch mehrfach. Soll die Aufzählung insgesamt beendet werden, zwei Mal hintereinander [Enter] drücken. Word fügt dann einen Leerabsatz ohne Einrückung ein.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top