Es gibt verschiedene Möglichkeiten, innerhalb von Word Einfluss auf die Schriftgröße zu nehmen: Wer am liebsten mit der Maus arbeitet, markiert die betreffende Textpassage mit der Maus und wählt anschließend Schriftart und -größe in den dafür vorgesehenen Pulldown-Feldern oder im Menü „Format > Zeichen“ aus. Natürlich kann auch eine Druckformatvorlage verwendet werden.

Wer mag, kann die Schriftgröße des markierten Abschnitts aber auch schrittweise verkleinern oder vergrößern – je nach Bedarf. Dazu den gewünschten Abschnitt markieren und anschließend die Tastenkombination [Strg][8] zum Verkleinern oder [Strg][9] zum Vergrößern der aktuellen Schriftgröße benutzen. Word verringert oder vergrößert die Schriftgröße jeweils um einen Punkt.