Ist das eigene WLAN (Wireless LAN) nun sicher – oder können sich Fremde einfach so einklinken? Für Laien ist diese Frage schwierig bis überhaupt nicht zu beantworten. Aus diesem Grund hat die Sicherheitsfirma McAfee ein kostenloses Prüfprogramm entwickelt, das den eigenen Rechner und die WLAN-Verbindung auf eventuelle Mängel überprüft. Allerdings funtktioniert das Angebot derzeit nur mit dem Internet Explorer.

Das Programm kann unter http://www.aks-surftipps.de/wifiscan geladen oder gestartet werden. Wichtig: Dazu einen Rechner verwenden, der mit einem WLAN-Adapter ausgestattet ist. Von einem anderen Rechner im Netz funktioniert die Software nicht. Es wird ein kleines Programm geladen, das die vorhandenen WLAN-Einstellungn unter die Lupe nimmt. Am Ende gibt es nützliche Hinweise, was ggf. zu unternehmen ist, um die WLAN-Verbindung besser abzusichern.

Leider ist die Programm zur Überprüfung derzeit nut mir englischsprachiger Benutzeroberfläche zu haben; wer jedoch über grundlegende Sprachkenntnisse verfügt, kann damit seine WLAN-Verbindung bequem überprüfen.