Manche Webseite enthält nützliche Informationen, die man am liebsten dauerhaft irgendwo ablegen möchte. Eine Möglichkeit ist, die komplette Webseite zu speichern. Doch dann werden auch Banner, Grafiken und möglicherweise weniger interessante Informationen mit gespeichert. Eine andere ist, den gewünschten Textbereich zu markieren und per Copy&Paste (also durch Markieren und Kopieren) in eine Textverarbeitung oder einen Editor zu übernehmen. Mit der Maus gar kein Problem. Allerdings ist mitunter eine ruhige Hand erforderlich, um exakt die gewünschten Textpassagen zu markieren und anschließend mit [Strg][C] zu kopieren.

Firefox bietet deshalb eine Komfortlösung, die „Caret-Browsing“ genannt und weitgehend unbekannt ist. Dazu nach Ansteuern der gewünschten Webseite die Taste [F7] drücken; beim ersten Mal erscheint ein Erklärtext, der sich dauerhaft abschalten lässt. Ein Cursor blinkt, den Firefox-Benutzer nun mit Hilfe der Cursortasten zur Startposition bewegen können. Anschließen bei gedrückter [Shift]- oder [Strg]-Taste das Ende des interessanten Textbereichs ansteuern. Auf diese Weise wird ein Textbereich markiert, der sich mit [Strg][C] in die Zwischenablage kopieren und so in jede Anwendung übernehmen lässt.