Wer mit einer eigenen Webseite online gehen möchte, braucht Speicherplatz im Internet, auch Webspace genannt. Für aufwändige Webseiten, Foren, Chats und viele andere Zwecke ist Webspace mit einigen Extras nötig. Vor allem Programmiermöglichkeiten, PHP, eigene Datenbanken und E-Mail sind wichtig. So etwas gibt es heute schon für kleines Geld.

1&1 Webspace und Webserver

Der Anbieter 1&1 bietet Webspace ab 4,99 Euro im Monat. Darin enthalten sind zwei Domains, 200 MByte Webspace, Datenbanken und vieles andere mehr. Wer anspruchsvoller ist, entscheidet sich für einen Webserver von 1&1. Ein eigener Server ab 69 Euro im Monat.

Günstig: Ausreichend Webspace ab 1,25/Monat

Ein echter Preisknaller ist das Angebot von B-One. Hier gibt es ausreichend Webspace mit Virenfilter, Traffic, E-Mail, PHP, Datenbank und vieles andere mehr schon ab 1,25 Euro pro Monat. Ein ideales Angebot für Einsteiger.

Webspace und Webserver von Strato

Einsteiger und Preisbewusste erhalten bei Strato alle Zutaten für die persönliche Homepage mit eigener Domain. Ganz einfach ohne Programmierkenntnisse. Präsentieren Sie sich im Web und nutzen Sie clevere Inklusiv-Software, sowie Zusatzfunktionen wie CGIs 2005, den STRATO Communicator und vieles mehr! Strato Webspace schon für wenige Euro im Monat. Viel leistungsfähiger sind die schon ab 39 Euro erhältlichen Webserver von Strato.