Wer mag, kann heute mit seinem Smartphone oder Organizer unterwegs jederzeit online gehen – eine mobile Datenverbindung über GPRS oder UMTS vorausgesetzt. Allerdings sind leider nur die wenigsten Webseiten in einer Version für kleine Displays verfügbar. Große Teile der Webseite sind meist nicht sichtbar – und das Laden dauert länger als nötig.

Darum bietet Google jetzt einen besonderen Service für mobile Geräte an: Wer mit seinem mobilen Gerät http://www.google.de aufruft, bekommt eine Sparversion des Suchdienstes präsentiert. Falls das nicht automatisch funktioniert, einfach die Adresse http://www.google.de/xhtml verwenden. Wichtiger Pluspunkt: Google sucht auf Wunsch gezielt nach Webseiten, die ihren Inhalt in einer für Organizer und PDAs verträglichen Form präsentieren – und bietet auf Wunsch nur solche Webseiten an.

Bilder werden auf Wunsch automatisch für das mobile Gerät optimiert. Nicht optimierte Webseiten knöpft sich Google auf Wunsch vor, entfernt Multimedia-Inhalte und teilt das Angebot in mehrere PDA-taugliche Häppchen auf. Da sich das Angebot derzeit in der Entwicklung befindet, kann es zu Schwierigkeiten mit Umlauten kommen.