Sommer und Sommertemperaturen – so muss das sein. Und was gibt es Schöneres, als bei Sonnenschein einen kühlen Cocktail zu schlürfen oder abends mit Freunden oder Familie zu grillen? Eben! Wer ein paar Anregungen braucht, damit nicht immer derselbe Drink gemixt und nur Koteletts auf dem Grill landen, sollte das Internet besuchen.

Kühler Drink gefällig? Kein Problem. Wem die nötige Erfahrung fehlt, bekommt unter http://www.drinkrezepte.de prima Tipps. Die Betreiber verraten zum Beispiel die zehn goldenen Regeln für einen richtig guten Sommerdrink… Einer lautet: Die Eiswürfel sollten nicht zu kalt sein.

Pick me up. Tropic Shake. Pina Colada. So heißen die populärsten Drinks bei drinkrezepte.de. Die Rezepte und Anleitungen sind kurz und bündig. Mehr braucht es nicht, um einen leckeren Drink zu zaubern. Jeder Drink lässt sich bewerten.

Praktisch: Die Datenbank lässt sich gezielt durchsuchen, etwa nach Zutaten. Es gibt alkoholische und nicht-alkoholische Getränke.

Mir fehlen nur ein paar Fotos und Profitipps. Ansonsten: Schöne Idee – das ist mir drei Sterne wert.

http://www.drinkrezepte.de / 3 Sterne

Die Deutschen sind ein Volk von Grillkünstlern. Sie grillen überall: Auf dem Balkon. Unterwegs. Auf der Terasse. In der Küche. Das wohl umfassendste Angebot zum Thema Grillen gibt es hier: Unter http://www.grillen.net.

Die Macher verraten prima Tipps, was Grillfans so alles beachten sollten. Etwa bei der Auswahl der Grillkohle… Bis hin zur Auswahl und Zubereitung von Gemüse oder Kartoffeln.

Klare Stärke von grillen.net: Die vielen tollen Rezepte und Grillideen zum Durchlesen und Ausdrucken. Schön aber auch die Hintergründe über die Grillküche in anderen Ländern. Mit ein paar Hintergründen – und Rezepten.

Das Portal ist von einem großen Lebensmittelhersteller – der sich aber erfreulich zurück hält mit Werbung. Darum bekommt grillen.net von mir die volle Punktzahl: 5 Sterne.

http://www.grillen.net / 5 Sterne

Ein schönes Stück Fleisch ist schön und gut – aber ein Salat dazu, etwas Brot oder frisches Obst und Gemüse kann auch nicht schaden.

In Italien ist es fast das ganze Jahr über heiß. Darum haben die Italiener wirklich gute Sommerrezepte. Unter http://www.pastaweb.de kann sich davon jeder selbst überzeugen.

Leckere Satalate. Nudelsalate. Oder auch Antipasti. Machen wenig Arbeit – und sind lecker. Hier kann man sich prima inspirieren lassen. Pastaweb verrät die Zutaten für vier Personen – und die genaue Zubereitung. Vieles davon geht ganz leicht von der Hand.

pastaweb: Nicht nur, aber vor allem für den Sommer geeignet. Weil es leider nicht überall Fotos gibt, nur vier Sterne – sonst aber super.

http://www.pastaweb.de / 4 Sterne