Microsoft hat die erste Betaversion des neuen Office Systems mit dem Codenamen Office „12“ herausgebracht. Diese Beta ist für ausgewählte Kunden und Partner ab sofort weltweit verfügbar und ist ein wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung bis zur voraussichtlichen Markteinführung in der zweiten Jahreshälfte 2006.

Microsoft Office „12“ erhöht die Produktivität der Anwender durch eine neu gestaltete Benutzeroberfläche, mit der sie schneller bessere Ergebnisse erzielen, ergänzt durch leistungsstarke Grafik- und Diagrammfunktionen. Auch das Management von Aufgaben und Informationen wird deutlich verbessert: Dazu tragen neue Möglichkeiten und Produkte für Business Intelligence, Collaboration und Content Management bei. Sie unterstützen Nutzer dabei, die Vielzahl an Informationen besser zu verarbeiten. Dabei erhalten sie noch mehr Kontrolle über ihre Aufgaben, arbeiten im Unternehmen effizienter zusammen und treffen Entscheidungen auf Grundlage fundierter Informationen.

Verbesserte Funktionen

„Mit der neuen Version werden Anwender Microsoft Office völlig neu erleben“, sagt Jeff Raikes, President der Microsoft Business Division. „Office ’12‘ stellt die wichtigste Innovation seit mehr als zehn Jahren dar. Die nächste Version enthält neue Technologien, die es Information Workern erlauben, mehr Einfluss auf den Geschäftserfolg zu nehmen. Nach vielen Jahren der Forschung und Entwicklung sind wir sehr gespannt darauf, die Software in den Testlauf zu geben und freuen uns auf das Feedback von ausgewählten Kunden und Partnern.“

Mit Microsoft Office „12“ wird fortgeführt, was mit Office 2003 vor rund zwei Jahren begann. Die integrierten Programme, Server und Dienste unterstützen Menschen dabei, bessere Ergebnisse bei Ihrer Arbeit schneller und einfacher zu erzielen. Innerhalb der Kernanwendungen wie Microsoft Office Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access, InfoPath, OneNote, Publisher, Project, Visio und Groove Virtual Office wird es neue Funktionen und Server-basierte Dienste geben, um Dokumente leicht zu erstellen und den Informationsfluss zu beschleunigen.

Die Beta 1 von Office „12“ bildet den Vorläufer einer weiteren Testversion, die im kommenden Frühjahr verfügbar wird. Kunden können sich unter folgendem Link registrieren, wenn sie regelmäßig über Office „12“ informiert werden möchten: Microsoft Office 12.

Weitere Informationen zu Microsoft Office und zum Microsoft Office System finden Sie im Web unter: Microsoft Office Infos.