Viele kennen die RSS-Technologie als praktische Möglichkeit, sich mit Nachrichten und Neuigkeiten versorgen zu lassen. Doch RSS-Feeds können auch anders genutzt werden. Eine interessante Idee ist zum Beispiel der RSSCalendar, der unter http://www.rsscalendar.com zu erreichen ist. RSSCalendar ermöglicht, dass mehrere Personen, etwa Arbeitsgruppen, ihre Terminkalender über das Internet abstimmen.

In Firmennetzwerken ist das Führen gemeinsamer Terminkalender in der Regel kein Problem, vor allem wenn ein Microsoft Exchange Server vorhanden ist. Doch für Privatleute oder PC-Benutzer ohne Zugriff Exchange Server werden die Möglichkeiten von RSSCalendar schnell zu schätzen wissen. Das (leider englischsprachige) Angebot erlaubt, mit wenigen Mausklicks anderen den eigenen Terminkalender verfügbar zu machen – natürlich besteht die Möglichkeit genau festzulegen, wer auf den Terminkalender zugreifen kann.

Das praktische an RSSCalender: Es ist ganz einfach möglich, freie Termine im Kalender der Teammitglieder zu suchen – und einen Terminvorschlag zu machen. Die gesamte Verwaltung wird mit Hilfe von RSS-Feeds erledigt.