Einfach und bequem: simyo bietet den Kunden ab sofort, zusätzlich zu den bereits vorhandenen Bezahlmöglichkeiten Kreditkarte, Überweisung und Dauerauftrag, die Bezahlung der Guthaben-Aufladung per Lastschriftverfahren an – die Aufladung erfolgt komfortabel und flexibel per SMS oder automatisch via Internet!

simyo, der erste Mobilfunk-Discounter in Deutschland, bietet Kunden einen neuen Service: Ab sofort können simyo-Kunden ihr Gesprächsguthaben auch ohne Angabe der Kreditkartendaten aufladen, per Lastschrift. Damit rundet simyo sein Portfolio an Auflademöglichkeiten ab, das bereits die Zahlungsarten Kreditkarte, Überweisung und Dauerauftrag umfasst.

Künftig können Kunden, die bereits mindestens einmal per Überweisung gezahlt haben – zum Beispiel bei der Bestellung ihres Starter Sets – per Lastschrift neues Guthaben aufladen. Hierzu geben die Kunden unter dem Punkt „Lastschrift“ auf www.simyo.de einfach die Bankverbindungsdaten des Kontos ein, von dem aus sie auch die erste Überweisung getätigt haben. So einfach legitimieren sich die simyo Kunden für das Lastschriftverfahren. Somit stehen Kunden, die keine Kreditkarte verwenden wollen oder nicht über eine Kreditkarte verfügen, nun auch die automatische Aufladung und das Aufladen per SMS zur Verfügung. simyo Kunden können somit immer ganz individuell entscheiden, wie sie ihr Guthaben aufladen möchten.

Mehr Infos: www.simyo.de