Wer seine Homepage bei T-Online „hostet“, also ins Netz stellt, kann sich über mehr Funktionen freuen. Mit zwei neuen Modulen können T-Online Kunden ihre bestehenden oder neuen Homepages sowohl inhaltlich als auch optisch professionell aufwerten.

Nachrichtenwert erhöhen – mit den Themenpaketen

Wer die Besucher seiner Internetseite mit Aktuellem aus den Bereichen Politik, Unterhaltung und Wirtschaft informieren möchte, kann mit den neuen Themenpaketen den Informations- und Nutzwert seiner Homepage bedeutend steigern. Im DesignAssistenten ihrer T-Online Homepage finden Kunden jetzt alles, was sie dazu benötigen: aktuelle redaktionell erstellte Inhalte, die direkt in die Internetseiten eingebunden werden können.

Zur Auswahl stehen drei verschiedene Themenpakete: Das Basispaket ist bei Homepage Starter, Basic, Advanced und Professional sowie bei der Domain Homepage inklusive. Es deckt neun verschiedene Themenbereiche ab – unter anderem Politik, Kultur, Reisen, Auto & KFZ sowie Boulevard. Das Themenpaket „Unterhaltung“ liefert für 1,95 Euro* im Monat z. B. News zu Fußball, Fernsehen und Multimedia sowie Kino-Tipps. Mit dem Themenpaket „Wirtschaft & Unterhaltung“ kommen für 2,95 Euro* im Monat zusätzlich Neuigkeiten aus der Finanzwelt auf die eigene Internetpräsenz. Eine Übersicht über alle Themenpakete finden Nutzer unter http://www.themenpakete.de.

Effektvoll gestalten – mit Flasherweiterungen

Bewegte Bilder und Sounds machen den Besuch auf der eigenen Homepage optisch wie akustisch zum Erlebnis. Der DesignAssistent ermöglicht ab sofort die Erstellung von Flashanimationen, mit denen sich Internetseiten gekonnt aufpeppen lassen. Neben einer Vielzahl von Effekten stehen T-Online Kunden auch Sounds und vordefinierte Animationen aus dem Mediaarchiv zur Verfügung. Der fertige Film lässt sich dann einfach in die entsprechende Seite einbinden.

Kunden, die schnell zu schönen Ergebnissen kommen möchten, entscheiden sich für eines der neuen Flashtemplates: Hier sind kleine Animationen und Sounds bereits in die Seitenvorlagen integriert. Wer die Attraktivität seiner Internetseite für Besucher weiter steigern möchte, setzt auf Unterhaltung: Gaming-Fans können ab sofort kleine Flashgames wie den Spieleklassiker „Space Invaders“ in ihre Homepage integrieren und sich mit Freunden und Bekannten messen.