Wer seine Musikbibliothek mit der kostenlosen Software iTunes von Apple verwaltet, dazu ist kein iPod nötig!, wundert sich früher oder später vielleicht über doppelt oder sogar mehrfach aufgeführte Musiktitel. Es kann im Eifer des Gefechts schon mal passieren, dass einzelne Musiktitel nicht in Playlisten verschoben, sondern kopiert werden. So entstehen Dubletten auf der Festplatte.

Die Dubletten kosten aber nicht nur Speicherplatz, sondern erweisen sich auf Dauer auch als störend. Darum bietet iTunes eine bequeme Möglichkeit, solche Dubletten aufzuspüren und bei Bedarf zu entfernen. Dazu iTunes starten und auf „Bibliothek“ klicken. Danach im Menü „Bearbeiten“ die Funktion „Doppelte Titel anzeigen“ aufrufen. iTunes sucht nun nach Dubletten und zeigt diese im Programmfenster an. Allerdings löscht iTunes die Dubletten nicht automatisch, da nur der Benutzer entscheiden kann, welche Musiktitel erhalten bleiben sollen und welche wieder verschwinden können. Darum die Dubletten markieren, durch Betätigen von [Strg] lassen sich nacheinander beliebig viele Titel markieren, und dann durch [Entf] löschen.

1 Antwort
  1. Maria
    Maria sagte:

    Und wenn man die Strg. und Feststelltaste gedrückt hält und dann unter Bearbeiten die Duplikate anzeigen lässt, werden nur die exakten Duplikate angezeigt = noch genauer.

Kommentare sind deaktiviert.