Wer mit Firefox arbeitet und die Möglichkeit des „Tabbed Browsing“ nutzt, also mehrere Webseiten gleichzeitig im Browser öffnet, muss feststellen: Wenn zu viele „Tabs“ geöffnet sind, kann Firefox die Titel der einzelnen Webseiten nicht mehr vollständig anzeigen – es fehlt schlicht der nötige Platz. Darunter leidet dann auch die Übersichtlichkeit, da sich nicht mehr durch einfachen Blick erfassen lässt, was sich hinter den einzelnen Tabs verbirgt.

Die Firefox-Erweiterung „Tab Preview“ reduziert das Problem, denn wenn dieses Plugin installiert ist, präsentiert Firefox beim Überfahren der Tabs mit der Maus eine kleine Vorschau des aktuellen Webseiten-Inhalts. So lässt sich dann mit einem kurzen Blick erkennen, welche Webseite sich im jeweiligen Tab verbirgt. Dazu einfach das kostenlose Plugin laden und installieren. Nach dem Herunterladen muss Firefox vollständig geschlossen und neu gestartet werden, um das Plugin einzurichten.

http://www.erweiterungen.de/detail/326