Touristen fotografieren gerne – nur eben nicht unbedingt ihresgleichen. Doch wer an berühmten Plätzen, an schönen Palmenstränden oder vor imposanten Gebäuden seine Kamera zückt und den Auslöser drückt, hat garantiert immer auch Menschen mit auf dem Bild – oder störende Autos, die gerade durchs Bild huschen. Ärgerlich und unschön. Doch jetzt gibt es einen Onlinedienst, der störende Touristen oder Autos vollautomatisch aus den Fotoaufnahmen entfernt.

Das geht allerdings nur, wenn man schon beim Fotografieren die nötigen Vorbereitungen trifft. Das eigentlich Motiv muss mehrmals abgelichtet werden, immer in derselben Einstellung. Danach die Aufnahmen, am besten wenigstens drei oder vier, beim Online-Fotodienst Snapmania hoch laden und die Funktion “Tourist Remover” auswählen. Anschließend ermittelt der Server, wie die Szenerie ohne störende Personen oder Autos aussieht, indem die Veränderungen herausgerechnet werden. Das funktioniert verblüffend gut – und ist kostenlos. Der Tourist Remover ist nur eine von vielen praktischen Funktionen, die der im Basispaket kostenlose Fotodienst Snapmania anbietet.

http://www.snapmania.com/info/de/trm/