OpenOffice: Rechnen im Text

Die Textverarbeitung Writer aus dem OpenOffice-Paket kann auch rechnen. Das ist immer dann praktisch, wenn während der üblichen Texteingabe ein Zahlenwert eingegeben werden soll, der aber erst noch berechnet werden muss. In solchen Fällen muss dann weder der Taschenrechner, noch die Tabellenkalkulation Calc bemüht werden.

Stattdessen die Taste [F2] drücken, um den Rechenmodus in Writer zu aktivieren. Es erscheint ein neues Eingabefenster. Hier die Rechenaufgabe eingeben, zum Beispiel „=120*3,4+2*sin(9)“. Wichtig ist, mit dem Gleichheitszeichen zu beginnen. Danach mit „OK“ bestätigen. OpenOffice fügt danach nicht die Formel, sondern das Ergebnis an der aktuellen Cursorposition ein.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top