Excel-Tabellen können ganz schön groß werden. Meist gehen sie gehörig in die Breite und werden damit schnell unübersichtlich. Gut, dass es die Zoom-Funktion von Excel gibt. Damit lassen sich aber auf die Schnelle nur festgelegte Größen in 25%-Zoom-Schritten einstellen. Zwar können auch benutzerdefinierte Zoomstufen gewählt werden, oft ist es aber ein Glücksspiel, auf Anhieb die richtige Vergrößerung zu treffen.

Zum Glück bietet Excel die Möglichkeit, die Zoomstufe ganz leicht auf die gewünschte Größe einzustellen. Zunächst muss lediglich mit gedrückter Maustaste der Tabellenbereich ausgewählt werden, der auf der Bildschirmseite dargestellt werden soll. Jetzt nur noch den Befehl “Ansicht | Zoom” aufrufen und die Option “An Markierung anpassen” wählen. Schon wird das aktuelle Tabellenblatt exakt auf die Größe des ausgewählten Bereichs verkleinert. Ohne Frage die schnellste Möglichkeit, die optimale Zoomstufe einzustellen.