Wenn das eigene Postfach immer größer wird, sind meist voluminöse Dateianhänge (Attachments) schuld. Die an E-Mails gehängten Dateien wie Word-Dokumente, Fotos oder Videos binden jede Menge Speicherplatz. Das Problem: Bei einem anschwellenden Postfach wird Thunderbird mit der Zeit immer langsamer. Wer viele E-Mails mit Attachement oder öfter sehr umfangreiche Dateianhänge erhält oder verschickt, sollte die praktische „Abtrennen“-Funktion von Thunderbird nutzen. Damit lassen sich Dateianhänge von der ursprünglichen Mail trennen und separat auf der Festplatte speichern.

Dazu die E-Mail öffnen und mit der rechten Maustaste auf den Namen des Anhangs klicken. Mit dem Befehl „Abtrennen“ lässt sich der Anhang anschließend in einem beliebigen Ordner der Festplatte speichern. Der Anhang wird aus der E-Mail entfernt, bleibt aber weiterhin mit der ursprünglichen Nachricht verknüpft. Bei Doppelklick auf den Anhang in der Mail öffnet Thunderbird automatisch die ausgelagerte Datei. Auf diese Weise lässt sich das Thunderbird-Postfach mit wenig Aufwand schlanker machen, ohne wichtige Mails löschen zu müssen.

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.