Die Zwischenablage ist das ideale Werkzeug, wenn Daten von Anwendung A nach Anwendung B übernommen werden sollen. Mit Hilfe der Befehle „Bearbeiten | Kopieren/Ausschneiden“ und „Bearbeiten | Einfügen“ lassen sich denkbar schnell Texte, Fotos und andere Daten kopieren. Allerdings kopiert Windows manchmal mehr als gedacht. Wer etwa Textfragmente aus einer Webseite über die Zwischenablage in ein Word-Dokument kopiert, übernimmt nicht nur den reinen Text, sondern auch sämtliche Formatierungen wie Schriften, Farben oder Links. Das ist jedoch oft gar nicht erwünscht.

In solchen Fällen kann das praktische Tool „Hov Text“ weiterhelfen. Das kostenlose Miniprogramm ignoriert Textformatierungen und übergibt den reinen Text an die Zwischenablage. Beim Kopieren von Textpassagen aus Webseiten entfernt Hov Text auch gleich alle lästigen Links, HTML-Befehle und Formatierungen. Nach der Installation erscheint der nützliche Helfer im Systemtray der Taskleiste (Symbolleiste am unteren Bildschirmrand) und lässt sich hier auch bequem ein- und ausschalten. Wichtig, denn manchmal möchte man Formatierungen mitkopieren, manchmal eben nicht.

Formatfreie Zwischenablage mit Hov Text:


http://www.hovtext.com