Wer Fotos als Diashow auf CD brennen möchte, braucht dazu nicht unbedingt Brennprogramm wie Nero oder WinOnCD, die erst gekauft werden müssen, sollten sie nicht dem CD-Brenner beiliegen. Mit der kostenlos erhältlichen Foto-Software Picasa von Google lassen sich ebenfalls Fotoshows auf CD brennen. Dazu müssen in der Software zunächst die gewünschten Fotos markiert und mit der Schaltfläche „Halten“ in die Fotoablage eingefügt werden.

Sobald sich alle für die Foto-CD gedachten Aufnahmen in der Fotoablage befinden, startet ein Mausklick auf „Geschenk-CD“ den Brennvorgang. Über die Schaltfläche „Weitere hinzufügen“ lassen sich auch nachträglich noch Fotos in die Sammlung aufnehmen. Die Optionen im Eingabefeld „Fotogröße“ legen fest, in welcher Größe die Bilder auf CD landen. Auf Wunsch lässt sich gleich auch die Picasa-Software selbst mit auf CD brennen. Praktisch, wenn man die CD weitergibt und einem Freund die kostenlose Software empfehlen möchte. Dazu das Kontrollkästchen „Inklusive Picasa-Software“ aktivieren. Die gebrannte CD enthält dann gleich eine passende Abspiel-Software für die Diashow.

Sind alle Einstellungen vorgenommen, genügt ein Mausklick auf „Datenträger brennen“, um die Bilderauswahl auf CD oder DVD zu brennen.

Oder – noch besser – gleich das komplette Google Pack laden: