Sicherheit hat ihren Preis. Beim Mail-Client Outlook gehen die Sicherheitsfunktionen zu Lasten des Komforts. Die meisten HTML-Mails erscheinen hier meist als schmucklose Textwüsten. Dort, wo eigentlich schicke Grafiken die E-Mail aufpeppen sollen, klaffen gähnende Lücken. Erst wenn in der Kopfzeile auf „Klicken Sie hier, um Bilder downzuloaden“ geklickt und der Befehl „Bilder downloaden“ aufgerufen wird, wird es bunt im E-Mail-Postfach. Outlook verhindert damit unter anderem, dass die Versender der Mails anhand des Bilderdownloads erkennen, ob eine Mail gelesen wurde oder nicht.

Beim Einsatz eines Spamfilters kommen jedoch kaum noch Spam- oder Phishing-Mails durch. Der Schutzmechanismus von Outlook kann dann auch bedenkenlos deaktiviert werden. Hierzu in der Mail auf “ Klicken Sie hier, um Bilder downzuloaden“ klicken und den Befehl „Einstellungen für den automatischen Download ändern“ aufrufen. Im folgenden Fenster lässt die Schutzfunktion abschalten. Ab sofort werden alle Bilder automatisch herunterladen und die Mail gleich in voller Pracht gezeigt.