Ein HDTV-Fernseher mit hochauflösender „Mattscheibe“ steht mittlerweile in vielen Haushalten. Eine optimale Bildqualität gibt es aber nur, wenn der HD-Fernseher auch richtig eingestellt ist. Im Fachhandel gibt es hierzu entsprechende Justage-DVDs. Einfacher geht es mit einem neuen Service des Bezahlsenders Premiere. Hier können auch Nicht-Premiere-Kunden für den HD-Fernseher die optimale Einstellung finden.

Premiere strahlt jeden Sonntag zwischen 09:00 und 10:00 Uhr die Sendung „HD perfekt“ aus, in der sich alles um das perfekte HDTV-Bild dreht. Die Sendung wird unverschlüsselt im MPEG4/H.264-Standard übertragen und lässt sich auch ohne Premiere-Abo empfangen. Moderatorin Tamara Sedmak erläutert anhand von Testbildern, wie Helligkeit, Kontrast, Schärfe, Farbe und Surroundsound richtig eingestellt werden. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für das perfekte Heimkino-Erlebnis dauert nicht länger als 20 Minuten.

Aktuelle Infos zu „HD perfekt“ von Premiere:

http://info.premiere.de/inhalt/de/medienzentrum_news_uk_03052007.jsp