schieb.de > Tipps > Festplatten, CDs und DVDs retten

Festplatten, CDs und DVDs retten

27.08.2007 | Von Jörg Schieb

Tipps

Wenn auf einer Festplatte plötzlich Dateien verschwinden oder CDs und DVDs sich nur noch mit Mühe lesen lassen, ist dringend Handlungsbedarf angesagt. Denn das sind untrügliche Zeichen dafür, dass die Festplatten und CDs bald gar nicht mehr lesbar sind. Dann gilt es, zu retten, was noch zu retten ist. Eine nützliche Hilfe ist dabei das kostenlose Tool „Unstoppable Copier“. Es ist ein wahrer Meister wenn es darum geht, die Daten von defekten Festplatten, zerkratzten CDs und DVDs oder beschädigten Floppy-Disketten zu lesen. Wo andere Tools die weiße Fahne schwenken, liest „Unstoppable Copier“ einfacher weiter und rettet eigentlich schon verloren geglaubte Daten.

Verschiedene Wiederherstellungsmethoden stehen zur Auswahl. Meist reicht die „Schnellste Wiederherstellung“. Für hartnäckige Fälle gibt es die Option „Beste Wiederherstellung“. Damit dauert der Vorgang zwar erheblich länger, die Chancen auf eine erfolgreiche Datenrettung sind damit aber am höchsten. Dieses Tool sollte in keinem „Notfallkoffer“ fehlen.

„Unstoppable Copier“, Retter in der Not bei Festplattendefekten:

http://www.roadkil.net




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.