Verantwortungsvolle Computerbenutzer sichern wichtige Date regelmäßig. Doch der Zeitaufwand ist groß, deshalb vergessen viele das Backup. Mit ein bisschen Organisation gehen Sicherheitskopien aber ganz leicht von der Hand. Einfach nur ein paar Tricks beherzigen.

1. Programme müssen nicht gespeichert werden, die lassen sich im Notfall von CD neu installieren.

2. Persönliche Daten in einem bestimmten Ordner speichern, zum Beispiel im Ordner Eigene Dateien. Der braucht dann nur einmal pro Woche auf eine wieder beschreibbare CD (CD-RW) geschoben zu werden. Das geht ganz leicht und auch ohne Spezial-Software. Am besten mit zwei CDs arbeiten, die abwechselnd benutzt werden. Falls eine ausfällt, ist immer noch die zweite da.

3. Wer auf Nummer Sicher gehen will, lagert einen Datenträger außerhalb der eigenen vier Wände.