In Sachen Suchmaschinen hat jeder Browserhersteller seine eigenen Vorlieben. Während im Internet Explorer die Microsoft-Suchmaschine „Live Search“ zum Einsatz kommt, setzt der Firefox-Browser auf Google. Wer stattdessen einen anderen Suchdienst bevorzugt – etwa Yahoo – kann jederzeit weitere Suchmaschinen ergänzen. Leider erscheinen die neuen Suchdienste im Firefox-Browser stets am Ender der Auswahlliste. Wer eine andere Reihenfolge wünscht, kann die Liste der Suchmaschinen aber neu sortieren.

Hierzu links neben dem Suchfeld auf den nach unten weisenden Pfeil klicken und den Befehl „Suchmaschinen verwalten“ aufrufen. Jetzt die gewünschte Suchmaschine auswählen und mit den Schaltflächen „Nach oben“ bzw. „Nach unten“ die neue Position festlegen.
Beim Internet Explorer ist leider keine Neusortierung möglich. Der IE listet die Suchdienste nur in alphabetischer Reihenfolge auf.