Wer steckt eigentlich genau hinter einer Webseite? Anhand der URL, der Webadresse wie http://www.schieb.de lässt sich nicht auf Anhieb erkennen, wo der Server steht und wem die Seite gehört. Durch Bedrohungen wie Phishing und Pharming, bei der Hacker Webseiten fälschen und Bankkunden auf manipulierte Server ins Ausland umleiten, wird diese Frage immer wichtiger. Wer beim Surfen den Eigentümer einer Webseite und den Standort des Servers in Erfahrung bringen möchte, sollte das kostenlose Add-On „Calling ID“ installieren. Das verrät klipp und klar, wer hinter der Webseite steckt.

„Calling ID“ gibt es kostenlos für Firefox und Internet Explorer. Es zeigt zu jeder Webseite in der Adresszeile den Eigentümer inklusive postalischer Adresse sowie den Standort des Servers. Kleine Smileys und die Ampelfarben signalisieren zudem, ob es sich um eine vertrauenswürdige oder suspekte Webseite handelt. Bei rot und gelb ist Vorsicht angesagt, bei grün heißt es: keine Gefahr.

Mit „Calling ID“ den Eigentümer einer Webseite ermitteln:

http://www.callingid.com