Was in einer Excel-Zelle eingegeben wird, erscheint auch so im Tabellenblatt. Das muss nicht immer so sein. Mit einem Trick lassen sich in Zellen nur Zahlen anzeigen, die größer oder kleiner sind als ein bestimmter Wert. Möglich machen das benutzerdefinierte Zahlenformate.

Über den Befehl “Format | Zellen” lässt sich im Register “Zahlen” festlegen, wie Excel eingegebene Zahlenwerte darstellen soll. Hier die Kategorie “Benutzerdefiniert” auswählen und in das Feld “Typ” das eigene Zahlenformat eingeben. Damit beispielsweise nur Werte über 5.000 angezeigt werden, hier das Format

[>5000]Standard;””

eingeben. Damit blendet Excel alle Zahlen über 5.000 einfach aus. Auch eine Kombination wie

[<100]"";[>5000]””;Standard

ist möglich. Damit werden nur Zahlen zwischen 100 und 5000 angezeigt. Die Werte werden übrigens nur ausgeblendet. Intern sind sie noch vorhanden und lassen sich auch in Formeln und Berechnungen weiter verwenden.