Hört sich verrückt an, ist aber tatsächlich möglich: Hörbücher lassen sich mit einem Trick schneller abspielen. Wer Mammutwerke wie „Herr der Ringe“ schneller hören möchte, erhöht einfach die Wiedergabegeschwindigkeit. Für den Windows Media Player gibt es eine spezielle Wiedergabe-Beschleunigung, die die Dauer eines Hörbuchs um etwa ein Drittel reduziert. Erstaunlich dabei: Der Hörgenuss leidet darunter nur unmerklich.

Der „Hörbuch-Turbo“ lässt sich im Windows Media Player ganz einfach einschalten: Um die Wiedergabegeschwindigkeit zu steigern, zunächst die Wiedergabe normal über die Play-Schaltfläche starten. Jetzt die Tastenkombination [Strg]+[Umschalten]+[G] drücken. Das Hörbuch wird jetzt mit 1,4-fachem Tempo abgespielt. Zurück zum Normaltempo geht es mit der Tastenfolge [Strg]+[Umschalten]+[N].

Sollte das 1,4-fache Tempo zu schnell sein, lässt sich die Beschleunigung auch manuell steuern. Hierzu die [Alt]-Taste drücken, um die Menüleiste einzublenden und den Befehl „Ansicht | Erweiterungen | Wiedergabegeschwindigkeit“ aufrufen. Mit dem Regler am unteren Fensterrand lässt sich die Wiedergabegeschwindigkeit in Zehntelschritten anpassen, etwa auf das 1,1- oder 1,2-fache Tempo.