Microsoft Office gibt es nicht nur für die Windows-Welt, sondern auch für Apple Mac. Die normalerweise recht teure Software gibt es auch als Studenten-Version, zu einem deutlich geringeren Preis, nämlich für 99 Euro.

Office 2008 für Mac ist ein Büropaket für anspruchsvolle User. Das muss auch so sein, schließlich bietet Apple mit iWork ein günstiges, leistungsfähiges und beliebtes Büropaket an, das den meisten Apple-Nutzern völlig ausreicht. Wer sich davon abheben will, muss schon deutlich mehr zu bieten haben. Und das ist auch der Fall: Office 2008 für Mac ist ein extrem leistungsfähiges Büropaket, das zudem keine simple 1:1-Kopie der Windows-Version ist, sondern ein eigenständiges Produkt.