In den Surftipps gibt es diesmal ein interaktives Kultur-Magazin im Web, wo man sich über aktuelle Musik, Filme und Kulturevents informieren kann. Dann gibt es eine Webseite, wo sich Eltern über Schulen in ihrer Stadt schlau machen können – und eine kurze Reise durch die Geschichte der Tonaufnahme gibt es auch noch.

Was ist los im Kulturbetrieb? Wo spielen die angesagten Bands, welche Filme laufen im Kino, welche Künstler machen derzeit von sich Reden? So etwas erfährt man ab sofort bei Hobnox. Dem wohl besten Kulturmagazin im Web.

Unter http://www.hobnox.com gibt es jede Menge Infos und vor allem Filme über moderne Kunst und Künstler. Berichtet wird vor allem aus Köln, Berlin und München. Auch über moderne Themen wie Biking, Skateboarding sowie junge Mode, Graffiti oder Beatboxing.

Hobnox ist kostenlos und lädt zum Mitmachen, Diskutieren und Abstimmen ein. Jeder kann bei Hobnox Filme hochladen. Oder auch selbst Musik machen, mit dem wirklich gelungenen Audiotool. Klasse.

http://www.hobnox.com

Wie gut ist eigentlich die Schule meiner Kinder – vor allem im Vergleich mit anderen Schulen? Ist das Schulgebäude gut in Schuss? Wie klappt die Zusammenarbeit mit den Lehrern? Sowas wollen Eltern zu Recht wissen… Unter http://www.schulradar.de gibt es jetzt Antworten.

Denn in dem neuen Portal können Eltern die Schulen ihrer Kinder bewerten. Jedes wichtige Detail. So entstehen Schulnoten für Schulen. Das ist doch auch mal was. Auf einer Satellitenkarte ist zu sehen, wo die Schule liegt. Auch nicht ganz unwichtig.

Und so eignet sich schulradar.de auch wunderbar, um sich einen Überblick über die Schulen in der Stadt zu machen, etwa wenn eine neue Schule gesucht werden muss.

http://www.schulradar.de

Die älteste Tonaufnahme der Welt – aus dem Jahr 1860. Auf dieser Webseite kann man sie sich anhören. http://www.tonaufzeichnung.de bietet Einblicke in die 150-jährige Geschichte der Tonaufzeichnung. Von 1860 bis heute, von der Wachswalze bis zum Dolby-Surround-Sound. Mit vielen Hintergrundtexten und schönen Hörbeispielen, etwa von Thomas Alva Edison.

Eine Aufnahme aus dem 1877, als Edison zum ersten Mal seinen Phonographen ausprobiert hat. Tonaufzeichnung.de: Eine schöne Zeitreise von der Vinylscheibe, über die CD, DVD bis hin zur modernen DVD und zum MP3-Player – alles wird unterhaltsam und verständlich vorgestellt und erklärt. Reinhören!