Das Internet als Zeitmaschine: Das geht durchaus. Ein Knopfdruck, und man fühlt sich 100 Jahre zurückversetzt. Jörg Schieb hat eine Webseite entdeckt, die aus scharfen Aufnahmen Fotoaufnahmen macht, die aussehen, als wären sie vor 100 Jahren aufgenommen worden. Außerdem: Eine Webseite, die einem im wahrsten Sinne des Wortes sagt, wie Wörter in verschiedenen Sprachen richtig ausgesprochen werden. Und ein ungewöhnliches Video über ein sehr bekanntes Videspiel (Space Invaders).

Der Urururgroßvater von Papa, aufgenommen zu Zeiten Kaiser Wilhelms? Könnte sein … Auch die Ähnlichkeit zur Freundin auf ist frappierend. Aber natürlich kein Zufall: Denn auf einer japanischen Webseite werden aus aktuellen Fotos im Handumdrehen Aufnahmen, die aussehen als wären sie Anfang des 20. Jahrhunderts gemacht worden.

Unter http://www.aks-surftipps.de/alte-fotos geht’s los. Auch wenn es eine japanische Seite ist: Viel falsch machen kann man nicht. Die Ergebnisse sind beeindruckend: Die Bilder werden nicht nur grau, es werden auch kleine Störungen eingearbeitet. Wirklich nett.

http://www.aks-surftipps.de/fotos-altern

Wie sagt man „Danke“ in Portugiesisch, Englisch und Französisch? Und vor allem: Wie spricht man es richtig aus? Wer schon immer mal wissen wollte, wie sich ein fremdsprachiges Wort ausgesprochen anhört, ist hier genau richtig: Forvo.com ist sozusagen ein Aussprache-Wörterbuch.

Praktisch: Hier kann man Wörter in mehreren Dutzend Sprachen nachschlagen – und bekommt sie dann vorgelesen…

Zwei Nachteile: Zum einen muss man schon wissen, wie das Wort geschrieben wird, das man nachschlagen möchte. Zum anderen sind längst nicht alle Wörter enthalten. Denn forvo.com ist gerade erste gestartet – und lebt vom Mitmachen. Jeder kann Wörter einsprechen. Die Idee ist jedenfalls klasse. Könnte ein richtig interessantes Portal werden.

http://www.forvo.com

Ja – und jetzt: Kein Videospiel, auch wenn’s so aussieht, sondern ein witziges Video über ein Videospiel. Und zwar: Das Leben der Space Invaders. Das Videospiel „Space Invaders“ kennt wohl fast jeder. Dieses Video zeigt, natürlich nicht ganz ernst gemeint, wie das typische Leben eines Space Invaders aussieht.

Geburt, Ausbildung, Familiengründung – alles wie bei uns. Dann entsteht ein Konflikt – und Papa muss in den Krieg ziehen. Na, den Rest kennen die meisten wohl. Hübsch gemacht.

www.aks-surftipps.de/space-invaders