Viele Blu-ray-Brenner können einfach beschreibbare BD-Medien auch mit doppelter Geschwindigkeit brennen. Das klappt meist aber nur mit den Brennprogrammen, die den Blu-ray-Brennern beiliegen. Andere Brennprogramme wie das beliebte Brenn-Tool “Nero” schalten wieder zurück auf einfache Brenngeschwindigkeit. Mit einer kleinen Konfigurationsänderung geht es auch mit Nero in doppeltem Tempo.

Schuld an der einfachen Brenngeschwindigkeit ist die Funktion “BD Defect Management”. Damit verifizieren Blu-ray-Brenner die Daten bereits während des Brennvorgangs. Die Überprüfung geht allerdings zu Lasten der Brenngeschwindigkeit. Wer auf den Prüfvorgang verzichten und dafür schneller brennen möchte, schaltet die “BD Defect Management”-Funktion einfach aus. Im Brennprogramm Nero muss hierzu die Tastenkombination [Strg]+[R] gedrückt, der Blu-ray-Brenner ausgewählt und unter “Optionen” das Kontrollkästchen “Störverwaltung” deaktiviert werden.