Pocket-PC liest Bücher vor

Warum nicht beim Joggen ein Buch lesen? Das geht: Wer der englischen Sprache mächtig ist, kann seinen Handheld-PC zur Lektüre nutzen: Der Mini-PC liest Texte vor. Unter der Internetadresse www.audible.com gibt es ein breit gefächertes Angebot an englischsprachigen Hörbüchern. Einfach das kostenlose Abspielprogramm für den eigenen Handheld herunter laden, sofern nicht ohnehin bereits vorhanden – und los geht´s. Vorteil gegenüber herkömmlichen Hörbüchern: Es wird kein separates Abspielgerät für Kassetten oder CDs benötigt. Einfach die platz sparenden Klangdateien in den Organizer laden. Die Titelauswahl ist riesig. Es gibt nicht nur komplette Bücher und Kurzgeschichten, sondern sogar Hör-Abos: Vorgelesene Artikel aus Zeitungen wie die New York Times – täglich frisch.

Scroll to Top